Kernfusion für die Energiegewinnung

Eine EURATOM Agentur, auch genannt: F4E

Das gemeinsame Unternehmen Kernfusion für die Energiegewinnung (Fusion für Energy, F4E) wurde im April 2007 für einen Zeitraum von 35 Jahren eingerichtet. Es ist hauptsächlich zuständig für Europas Beitrag zum internationalen ITER-Fusionsenergieprojekt. Eine seiner Hauptaufgaben ist die Zusammenarbeit mit Industrie und Forschungseinrichtungen in Europa, um eine breite Palette von Hightech-Bauteilen für das Projekt ITER zu entwickeln und zu fertigen. Mit dem gesammelten Fachwissen von F4E ist Europa auf dem besten Weg, die weltweite Nr. 1 beim Bau von Fusionsreaktoren zu Demonstrationszwecken zu werden.

6 Anfragen