Wir sind nicht sicher, ob die letzte Antwort auf diese Anfrage Informationen enthält – »falls Sie Herbert Meschuh sind, bitte melden Sich an und lassen es uns wissen.

Gegenmaßnahmen der geplanten Obsoleszenz elektronischer Geräte

We're waiting for Herbert Meschuh to read a recent response and update the status.

Sehr geehrte / Sehr geehrter Generaldirektion Umwelt,

Under the right of access to documents in the EU treaties, as developed in Regulation 1049/2001, I am requesting documents which contain the following information:

Welche Gegenmaßnahmen hat die EU schon getroffen um die geplante Obsoleszenz* bei elektronische Geräten einzudämmen. (*beabsichtigte Verkürzung der Lebensdauer von Produkten)

Beispiele aus der Praxis:
-ich arbeite in einer Schule und bin für die IT-Infrastruktur zuständig und wundere mich immer über den Zeitpunkt wann Drucker defekt werden (sehr oft kurz nach der Gewährleistungsfrist)
-"früher" hatte man eine Waschmaschine 20-25 Jahre. Heute halten diese nur noch 10 Jahre.
-Lebensdauer von Mobiltelefonen

Daraus resultierende Probleme: Elektroschrott, Resourcenvergeudung, zeitlicher Aufwand und Ärger für Endkonsumenten

Natürlich sind mir die wirtschaftlichen Interessen bewusst. Ebenso der Drang der Endkonsumenten, dass man stets die "neuste Technologie" besitzt, dennoch hoffe ich mit meiner Anfrage noch mehr Bewusstsein für das Thema geplante Obsoleszenz zu schaffen!

Besten Dank für Ihre Antwort und liebe Grüße

Herbert M.

FENECH Catherine(ENV), Generaldirektion Umwelt

1 Attachment

Sehr geehrter Herr Meschuh,

bitte finden Sie anbei DoKument Ares(2019)6012718 von MAIRE Emmanuelle (ENV.B.1).

MfG
Catherine Fenech

Wir sind nicht sicher, ob die letzte Antwort auf diese Anfrage Informationen enthält – »falls Sie Herbert Meschuh sind, bitte melden Sich an und lassen es uns wissen.