We don't know whether the most recent response to this request contains information or not – if you are Vincent Harmsen please sign in and let everyone know.

Request for documents

Vincent Harmsen made this access to documents request to Permanent Representation of Germany to the EU

This request has an unknown status. We're waiting for Vincent Harmsen to read recent responses and update the status.

From: Vincent Harmsen

Delivered

Dear Permanent Representation of Germany to the EU,

Under the right of access to documents in the EU treaties, as developed in Regulation 1049/2001, I am requesting documents which contain the following information:

-All correspondence (letters, emails, etc) and minutes of meetings (or any other reports of such meetings) where the EU criteria for the identification of endocrine disrupting chemicals (more info to be found here: https://ec.europa.eu/health/endocrine_di... ) were discussed between officials of the Permanent Representation of Germany to the EU and representatives of (one or more of) the following companies/organizations:

-Bayer
-BASF
-Dow Chemical
-DuPont
-DowDuPont (after merger)
-Syngenta
-Monsanto
-European Crop Protection Association (ECPA)
-European Chemical Industry Council (Cefic)

(between June 1st 2016 and August 1st 2018).

Do not hesitate to get back to me should you need any further information which could facilitate your research.

Kind regards,
Vincent Harmsen

Postal address:
Redactie OneWorld
t.a.v. Vincent Harmsen
De Ruijterkade 128
1011 AC Amsterdam

Link to this

From: IFG-Anfragen

Sehr geehrter Herr Harmsen,

vielen Dank für Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG), deren Eingang wir hiermit bestätigen.

Das Auswärtige Amt bemüht sich, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten. In der Regel erfolgt dies entsprechend der gesetzlichen Vorgaben innerhalb eines Monats ab Antragseingang. In wenigen Fällen kann die Bearbeitung länger dauern (z.B. wenn umfangreiches oder sensibles Material gesichtet und geprüft werden muss oder Dritte beteiligt werden müssen, zu denen sich persönliche Daten in den Akten befinden).

Sollte die Bearbeitung in Ihrem Fall ausnahmsweise länger als einen Monat in Anspruch nehmen, werden wir Sie darüber informieren.

Bitte beachten Sie darüber hinaus folgende allgemeine Hinweise:

- Geben Sie bei Rückfragen oder Ergänzungen zu Ihrem Antrag bitte immer Ihre in der Betreffzeile dieser E-Mail angegebene Vorgangsnummer an.
- Für Amtshandlungen nach dem IFG werden Gebühren nach der Informationsgebührenverordnung (IFGGebV) erhoben (im Internet unter http://bundesrecht.juris.de/ifggebv/inde... einsehbar).

Einfache Anfragen, deren Bearbeitung weniger als insgesamt eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, werden gebührenfrei beantwortet. Für Anfragen, deren Bearbeitung länger dauert, können je nach Arbeitsaufwand Gebühren zwischen EUR 15,00 und EUR 500,00 Euro erhoben werden.

Eine Prognose zur Höhe der Gebühren kann nicht abgegeben werden, da die endgültige Höhe nach dem tatsächlichen Arbeitsaufwand berechnet wird. Informieren Sie uns bitte über eventuelle Gebührenermäßigungstatbestände (z. B. wissenschaftlicher Auftrag einer staatlichen Organisation, Recherchearbeiten, die im öffentlichen Interesse sind, Bezug von Sozialleistungen etc.), so dass eine eventuelle Gebührenermäßigung geprüft werden kann.

Wenn Ihr Antrag auf Informationszugang abgelehnt wird, fallen keine Gebühren an.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz:

Bei der Bearbeitung wurden bzw. werden von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeitet werden, ist abhängig von Ihrem Anliegen und den konkreten Umständen. Weitere Informationen hierzu und über Ihre Betroffenenrechte finden Sie in der Datenschutzerklärung (https://www.auswaertiges-amt.de/de/daten... des Auswärtigen Amts.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Regine Ganter
----
Auswärtiges Amt
Ref. 505 -IFG-
Postanschrift: 11013 Berlin
Tel.: 030-1817-6070 (Gruppennummer IFG-Team)
Fax: 030-1817-53351
E-Mail: [Permanent Representation of Germany to the EU request email]
Internet: www.auswaertiges-amt.de

Link to this

From: IFG-Anfragen


Attachment 180907 Bescheid Vg.348 2018.pdf
253K Download View as HTML

Attachment ECPA Glyphosate ED geschw rzt.pdf
389K Download View as HTML

Attachment FOLLOW UP ECPA CEFIC BRIEFING ON ENDOCRINE DISRUPTORS FRIDAY 16 SEPTEMBER geschw rzt.pdf
11.3M Download View as HTML

Attachment Reminder FOLLOW UP ECPA CEFIC BRIEFING ON ENDOCRINE DISRUPTORS FRIDAY 16 SEPTEMBER geschw rzt.pdf
701K Download View as HTML


Sehr geehrter Herr Harmsen,

 

anbei übersende ich ein Schreiben des Auswärtigen Amts mit Bezug auf Ihre
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

i.V. Gabriele Graf

--

 

Auswärtiges Amt

Ref. 505 -IFG-

Postanschrift: 11013 Berlin

Tel.: 030-1817-6070 (Gruppennummer IFG-Team)

Fax: 030-1817-53351

E-Mail: [1][Permanent Representation of Germany to the EU request email]

Internet: [2]www.auswaertiges-amt.de

 

 

 

References

Visible links
1. mailto:[Permanent Representation of Germany to the EU request email]
2. http://www.auswaertiges-amt.de/

Link to this

We don't know whether the most recent response to this request contains information or not – if you are Vincent Harmsen please sign in and let everyone know.

Things to do with this request

Anyone:
Permanent Representation of Germany to the EU only: