Impfstrategie

Martin Schirdewan a fait une demande de Accès à l'information à Agence exécutive pour les consommateurs, la santé, l'agriculture et l’alimentation

Automatic anti-spam measures are in place for this older request. Please let us know if a further response is expected or if you are having trouble responding.

La réponse à cette demande est très en retard Agence exécutive pour les consommateurs, la santé, l'agriculture et l’alimentation aurait déjà dû répondre à la demande (détails). Vous pouvez vous plaindre en Solliciter une révision interne .

An die Exekutivagentur für Verbraucher, Gesundheit und Lebensmittel,
Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf Basis der Informationsfreiheit in den EU-Verträgen, verbrieft in Verordnung 1049/2001, beantrage ich Dokumente, welche folgende Informationen enthalten:

Warum wurden die Verträge bislang nicht veröffentlicht bzw. wann plant die Bundesregierung deren Veröffentlichung?

Was ist der vertraglich vereinbarte Preis für eine Dosis der verschiedenen Impfstoffe, aufgelistet nach Hersteller? Machen Sie entsprechende Angaben öffentlich.

Welche Haftungsbestimmungen wurden in den Verträgen geregelt, aufgelistet nach Hersteller? Machen Sie entsprechende Paragraphen öffentlich.

Welche best reasonable effort Klauseln sind in den Verträgen festgehalten, aufgelistet nach Hersteller? Machen Sie entsprechende Paragraphen öffentlich.

Weiterhin beantrage ich die Offenlegung der Protokolle der Treffen/Sitzungen der zwischen EU-Kommission und Mitgliedsstaaten eingerichteten Steuerungsgruppe (steering board) unter Leitung der EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides.

Mit freundlichem Gruß,
Martin Schirdewan