Nous ne savons pas si la réponse la plus récente à cette demande contient l'information ou non – si vous etes Max Bank veuillez vous connecter et laisser nous savoir.

lobby meetings on the DSA/DMA

Max Bank a fait une demande de Accès à l'information à Représentation permanente de l'Allemagne auprès de l'UE

Automatic anti-spam measures are in place for this older request. Please let us know if a further response is expected or if you are having trouble responding.

Nous attendons Max Bank de lire la réponse récent et mettre à jour le statut.

Dear Permanent Representation of Germany to the EU,

Under the right of access to documents in the EU treaties, as developed in Regulation 1049/2001, I am requesting:

- All documents - including but not limited to minutes, (hand-written) notes, audio recordings, verbatim reports, operational conclusions, lines to take, e-mails, and presentations - related to the meetings members of the Permanent Representation of Germany to the EU have held with interest representatives on the Digital Services Act and the Digital Markets Act (including previous iterations of the proposals such as New Competition Tool and Markets Investigation Tool) since 01 July 2020 until today;

- All correspondence (i.e. any emails, correspondence, telephone call notes, and/or text messages including WhatsApp exchanges) between members of the Permanent Representation of Germany to the EU with interest representatives on the Digital Services Act and the Digital Markets Act (including previous iterations of the proposals such as New Competition Tool and Markets Investigation Tool) since 01 July 2020 until today.

Considering the current situation and challenges it presents for post delivery, I would appreciate receiving all the replies electronically via the asktheeu.org website.

Yours faithfully,

Max Bank
on behalf of LobbyControl

LobbyControl
Am Justizzentrum 7
50939 Cologne
Germany

IFG-Anfragen,

Sehr geehrter Herr Bank,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom vom 17.02.2021, mit dem Sie beim Auswärtigen Amt Auskunft nach der EU-Transparenzverordnung (Regulation 1049/2001) erbitten.

Die Verordnung der EU (Regulation 1049/2001) gewährt Informationszugang zu Dokumenten des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission. Sie fragen jedoch keine Dokumente der EU-Institutionen an, so dass diese Vorschrift nicht zur Anwendung kommt.
Da Sie Zugang zu Dokumenten der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU beantragen, kann ich Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz der Bundesrepublik Deutschland (IFG) bearbeiten, wenn Sie dies wünschen.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass für Amtshandlungen nach dem IFG Gebühren erhoben werden. Nur einfache Anfragen, deren Bearbeitung weniger als insgesamt eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, werden gebührenfrei beantwortet. Für Anfragen, deren Bearbeitung länger dauert, können je nach Arbeitsaufwand Gebühren zwischen EUR 15,00 und EUR 500,00 Euro erhoben werden.

Wenn Ihr Antrag auf Informationszugang abgelehnt wird, fallen keine Gebühren an.

Bitte teilen Sie mir mit, wie Sie weiter verfahren möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Gabriele Graf
--

Auswärtiges Amt
Ref. 505 -IFG-
Postanschrift: 11013 Berlin
Tel.: 030-1817-6070 (Gruppennummer IFG-Team)
Fax: 030-1817-53351
E-Mail: [Permanent Representation of Germany to the EU request email]
Internet: www.auswaertiges-amt.de

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Max Bank [mailto:[FOI #9104 email]]
Gesendet: Mittwoch, 17. Februar 2021 15:13
An: IFG Anfragen
Betreff: access to documents request - lobby meetings on the DSA/DMA

Dear Permanent Representation of Germany to the EU,

Under the right of access to documents in the EU treaties, as developed in Regulation 1049/2001, I am requesting:

- All documents - including but not limited to minutes, (hand-written) notes, audio recordings, verbatim reports, operational conclusions, lines to take, e-mails, and presentations - related to the meetings members of the Permanent Representation of Germany to the EU have held with interest representatives on the Digital Services Act and the Digital Markets Act (including previous iterations of the proposals such as New Competition Tool and Markets Investigation Tool) since 01 July 2020 until today;

- All correspondence (i.e. any emails, correspondence, telephone call notes, and/or text messages including WhatsApp exchanges) between members of the Permanent Representation of Germany to the EU with interest representatives on the Digital Services Act and the Digital Markets Act (including previous iterations of the proposals such as New Competition Tool and Markets Investigation Tool) since 01 July 2020 until today.

Considering the current situation and challenges it presents for post delivery, I would appreciate receiving all the replies electronically via the asktheeu.org website.

Yours faithfully,

Max Bank
on behalf of LobbyControl

LobbyControl
Am Justizzentrum 7
50939 Cologne
Germany

-------------------------------------------------------------------

This is a request for access to information under Article 15 of the TFEU and, where applicable, Regulation 1049/2001 which has been sent via the AsktheEU.org website.

Please kindly use this email address for all replies to this request: [FOI #9104 email]

If [Permanent Representation of Germany to the EU request email] is the wrong address for information requests to Permanent Representation of Germany to the EU, please tell the AsktheEU.org team on email [email address]

This message and all replies from Permanent Representation of Germany to the EU will be published on the AsktheEU.org website. For more information see our dedicated page for EU public officials at https://www.asktheeu.org/en/help/officers

Please note that in some cases publication of requests and responses will be delayed.

-------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Frau Graf,

herzlichen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung.

Ich würde Sie bitten meine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz der Bundesrepublik Deutschland (IFG) zu beantworten.

Herzliche Grüße,
Max Bank

Max Bank, LobbyControl

LobbyControl
Am Justizzentrum 7
50939 Cologne
Germany

IFG-Anfragen,

Sehr geehrter Herr Bank,

vielen Dank für Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG), deren Eingang wir hiermit bestätigen.

Das Auswärtige Amt bemüht sich, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten. In der Regel erfolgt dies entsprechend der gesetzlichen Vorgaben innerhalb eines Monats ab Antragseingang. In wenigen Fällen kann die Bearbeitung länger dauern (z.B. wenn umfangreiches oder sensibles Material gesichtet und geprüft werden muss oder Dritte beteiligt werden müssen, zu denen sich persönliche Daten in den Akten befinden).

Sollte die Bearbeitung in Ihrem Fall ausnahmsweise länger als einen Monat in Anspruch nehmen, werden wir Sie darüber informieren.

Bitte beachten Sie darüber hinaus folgende allgemeine Hinweise:

- Geben Sie bei Rückfragen oder Ergänzungen zu Ihrem Antrag bitte immer Ihre in der Betreffzeile dieser E-Mail angegebene Vorgangsnummer an.
- Für Amtshandlungen nach dem IFG werden Gebühren nach der Informationsgebührenverordnung (IFGGebV) erhoben (im Internet unter http://bundesrecht.juris.de/ifggebv/inde... einsehbar).

Einfache Anfragen, deren Bearbeitung weniger als insgesamt eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, werden gebührenfrei beantwortet. Für Anfragen, deren Bearbeitung länger dauert, können je nach Arbeitsaufwand Gebühren zwischen EUR 15,00 und EUR 500,00 Euro erhoben werden.

Eine Prognose zur Höhe der Gebühren kann nicht abgegeben werden, da die endgültige Höhe nach dem tatsächlichen Arbeitsaufwand berechnet wird. Informieren Sie uns bitte über eventuelle Gebührenermäßigungstatbestände (z. B. wissenschaftlicher Auftrag einer staatlichen Organisation, Recherchearbeiten, die im öffentlichen Interesse sind, Bezug von Sozialleistungen etc.), so dass eine eventuelle Gebührenermäßigung geprüft werden kann.

Wenn Ihr Antrag auf Informationszugang abgelehnt wird, fallen keine Gebühren an.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz:

Bei der Bearbeitung wurden bzw. werden von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeitet werden, ist abhängig von Ihrem Anliegen und den konkreten Umständen. Weitere Informationen hierzu und über Ihre Betroffenenrechte finden Sie in der Datenschutzerklärung (https://www.auswaertiges-amt.de/de/daten...) des Auswärtigen Amts.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Gabriele Graf
----
Auswärtiges Amt
Ref. 505 -IFG-
Postanschrift: 11013 Berlin
Tel.: 030-1817-6070 (Gruppennummer IFG-Team)
Fax: 030-1817-53351
E-Mail: [Permanent Representation of Germany to the EU request email]
Internet: www.auswaertiges-amt.de

Nous ne savons pas si la réponse la plus récente à cette demande contient l'information ou non – si vous etes Max Bank veuillez vous connecter et laisser nous savoir.